Herzlich willkommen auf der Internetseite
der Freien Wohlfahrtspflege Bayern!

Die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege Bayern haben sich als Landesarbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Im Januar 2013 wurde die ehemalige Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern (LAGFW) in Freie Wohlfahrtspflege Bayern umbenannt.

Die Freie Wohlfahrtspflege Bayern unterstützt ihre Mitglieder durch Koordination und Absprachen bei der Realisierung von Zielen, mit denen sie ihren Beitrag dazu leisten, Bayern sozial zu gestalten. Die strategische Abstimmung zum gemeinsamen Handeln erfolgt im Vorstand sowie im geschäftsführenden Ausschuss. Auf der Fachebene werden die Themen von den Fach- und Teilbereichen bearbeitet.
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Organisation und laden Sie herzlich ein, auf unseren Seiten zu blättern.

Nicole Schley und Stefan Wolfshörndl
Vorsitzende

Aktuelles

Vielen Dank, Herr Söder, für Ihre Zusicherung, dass die sozialen Einrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege Bayern in der aktuellen Krisensituation weiter fortbestehen werden!

Wir freuen uns auf den zeitnahen persönlichen Austausch mit Ihnen in kleinerer Runde!

München, 4. Oktober 2022. 14 ehrenamtlich Engagierte, die sich in unterschiedlichen Bereichen – von der Jugendarbeit, über die Hilfe für Asylbewerber bis hin zu Sport und Musik – für ihre Mitmenschen einsetzen, wurden von Bayerns Sozialministerin Ulrike Scharf am 4. Oktober 2022 im Bayerischen Sozialministerium in München mit dem „Ehrenamtsnachweis Bayern“ ausgezeichnet. Beim Festakt in München lobte sie den vielfältigen Einsatz ehrenamtlich Engagierter im Freistaat: „Wenn wir in diesen...

Eine Studie zur Messung von Lebensqualität (SROI 5) und Ermittlung der Alternativkosten (SROI 3) wurde im Rahmen einer Pressekonferenz in Regensburg von Gesundheitsminister Klaus Holetschek, Bezirketagspräsidenten Franz Löffler und dem Vorsitzenden der Freien Wohlfahrtspflege Bayern Stefan Wolfshörndl vorgestellt.