Freie Wohlfahrtspflege Bayern

Die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege Bayern sind als Landesarbeitsgemenschaft zusammen geschlossen. Im Januar 2013 wurde die ehemalige Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern (LAGFW) in Freie Wohlfahrtspflege Bayern umbenannt.

 

Die Freie Wohlfahrtspflege Bayern unterstützt ihre Mitglieder durch Koordination und Absprachen bei der Realisierung ihrer Ziele. Die strategische Abstimmung geschieht im Vorstand und Geschäftsführenden Ausschuss. Auf der Fachebene werden die Themen von den Fach- und Teilbereichen bearbeitet.

Aktuelles aus der Freien Wohlfahrtspflege Bayern

19. November 2018

Gemeinsam für Bayern.

Ehrenamtsnachweise 2018 verliehen. | mehr lesen?




11. Oktober 2018

Kinderrechte in Ankerzentren sichern.

Forderung der Freie Wohlfahrt in Bayern | mehr lesen?




12. September 2018

Fachtag "Zukunftsfähige teilstationäre Pflege in Bayern" (06.11.2018)

Erster Rahmenvertrag für die Tages- und Nachtpflege  | mehr lesen?




11. September 2018

Fachtag "Zukunftsfähige teilstationäre Pflege in Bayern" (25.10.2018)

Erster Rahmenvertrag für die Tages- und Nachtpflege | mehr lesen?




30. Juli 2018

Pflegeausbildung soll finanziell attraktiv für alle sein.

Wohlfahrtsverbände wollen verbindliche Standards in Bayern | mehr lesen?