Herzlich willkommen auf der Internetseite
der Freien Wohlfahrtspflege Bayern!

Die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege Bayern haben sich als Landesarbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Im Januar 2013 wurde die ehemalige Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern (LAGFW) in Freie Wohlfahrtspflege Bayern umbenannt.

Die Freie Wohlfahrtspflege Bayern unterstützt ihre Mitglieder durch Koordination und Absprachen bei der Realisierung von Zielen, mit denen sie ihren Beitrag dazu leisten, Bayern sozial zu gestalten. Die strategische Abstimmung zum gemeinsamen Handeln erfolgt im Vorstand sowie im geschäftsführenden Ausschuss. Auf der Fachebene werden die Themen von den Fach- und Teilbereichen bearbeitet.
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Organisation und laden Sie herzlich ein, auf unseren Seiten zu blättern.

Margit Berndl
Vorsitzende

Aktuelles

München, 24. November 2021 – Häusliche und sexualisierte Gewalt an Frauen ist alltäglich und passiert überall – unabhängig von Bildung, Einkommen, Alter oder kultureller Herkunft. Jede vierte Frau hat mindestens einmal in ihrem Leben körperliche oder sexualisierte Gewalt in Beziehungen erlebt.

Dieser Bericht wurde von der Freien Wohlfahrtspflege Bayern beauftragt und beschreibt die Zusammenhänge der Sozialwirtschaft in Bayern auf verschiedenen Ebenen, bspw. als Leistungserbringer, aber auch als eigenen Wirtschaftszweig. Der Bericht steht nun zum Download zur Verfügung.

Pressemitteilung zum Aktionstag Suchtberatung 2021 am 10. November

München, 8. November 2021 - „Suchtberatung wirkt“: Das ist das Motto des bundesweiten Aktionstages Suchtberatung, der am 10. November 2021 stattfindet. Der Geschäftsführer der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern, Wilfried Mück, und die Leiterin der Koordinierungsstelle Bayerische Suchthilfe, Kornelia Poth, weisen zu diesem Anlass auf die unverzichtbare Hilfe der rund 130 Suchtberatungsstellen unter dem Dach der Freien...